Mach Mittwoch!

Schritt 2: Zielgruppenanalyse

Die richtige Auswahl treffen um zielgenau werben zu können.

Wen möchten Sie mit Ihrer Werbung erreichen? Wer soll Ihre Produkte oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen? Darüber sollten Sie sich Gedanken machen, wenn Sie Ihre Kunden erreichen wollen. Erfahren Sie heute, worauf Sie dabei achten müssen…

Die Zielgruppenanalyse wird von vielen Unternehmen unterschätzt. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der attraktiven Gestaltung Ihrer Internetpräsenz. Viele wichtige Merkmale einer optimal aufgebauten Homepage werden oftmals vernachlässigt, achten Sie zum Beispiel bei einer Zielgruppe ab ca. 60 Jahren auf eine angemessene Schriftgröße von mind. 14 px., einen barrierefreien Aufbau und die Lesbarkeit Ihrer Inhalte. Auch Kontrastsetzung spielt im höheren Alter eine zunehmend wichtige Rolle. Im Gegenteil dazu, legt ein jüngeres Publikum Wert auf ein ansprechendes Design durch grafische Schwerpunkte oder den Einbau interaktiver Elemente. Auch die Anbindung von Social Media (Facebook, Twitter, YouTube) nimmt stark an Bedeutung zu.

Folgende Kriterien sollten Sie bei der Zielgruppenanalyse, sofern Sie Dienstleistungen oder Produkte für Endkunden anbieten, unbedingt beachten:

  • Soziodemografische Merkmale (z.B. Alter, Geschlecht, Familienstand)
  • Sozioökonomische Merkmale (z.B. Gehalt, Bildungsstand, Ausbildung)
  • Kaufverhalten
  • Psychografische Merkmale

Beispiele für psychografische Merkmale:

 „Ich mag es nicht, wenn ständig nackte Frauen in Werbeanzeigen und Fernsehspots dargestellt werden.“
„Ich klicke öfter auf die Homepage von Aldi, um mir aktuelle Angebote zu holen. Ich versuche die Angebote zu kaufen, wenn sie günstig sind.“

Bei einer Tätigkeit im B2B-Markt sollten Sie die folgenden Kriterien beachten:

  • Organisatorische Merkmale
  • Ökonomische Merkmale
  • Kaufverhalten des Unternehmens
  • Personenbezogene Merkmale oder Charakteristika der Entscheidungsträger von Unternehmen
Sie haben für Ihr Unternehmen noch keine Zielgruppe definiert? Mit der anhängenden „Checkliste“ können Sie dies ganz einfach nachholen. Einfach ausdrucken und ausfüllen – und regelmäßig überprüfen.

Neugierig auf den nächsten Schritt? Nächste Woche nehmen wir die Menüführung und die Übersichtlichkeit Ihrer Webseite genau unter die Lupe - machen Sie mit uns den "Usability-Check"!

Zum Download:
Checkliste Zielgruppendefinition



Sie wollen eine professionelle Zielgruppenanalyse?

Wir bieten Ihnen an, mit Ihnen zusammen, eine genaue Zielgruppenanalyse durchzuführen und eine passende Marketingstrategie zu entwerfen. Zusätzlich haben wir das erste CMS-System, das mitdenkt und Ihnen bei der Optimierung Ihrer Website hilft, entwickelt. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.


 

Wünschen Sie weitere Informationen?

Füllen Sie einfach kurz das Formular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Name*
  Nachricht*
Firma
 
E-Mail*
 
Telefon*