Mach Mittwoch!

Schritt 10: Google Analytics

Teil 2 von 3: Lernen Sie, Google Analytics zu lesen!

Heute lernen Sie Lesen. In Google Analytics.

Vor einigen Wochen erklärten wir Ihnen, wie Sie sich in Google-Analytics anmelden. Ihre Aufgabe für diese Woche: Lernen Sie, Google Analytics zu lesen!

Viele Details sind nicht auf den ersten Blick gefunden. Nehmen Sie sich daher Zeit für die gründliche Erkundung von Google Analytics. Sie finden mit Sicherheit interessante Menüpunkte, die Sie für die bessere Vermarktung Ihrer Internetpräsenz nutzen können!

Wie es funktioniert? Folgen Sie einfach unseren Schritten. Über die Videoanleitung oder Bild für Bild - das ist Ihnen überlassen. Die Bilder können Sie jederzeit durch Klick vergrößern.



Anleitung

1. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort auf www.google.com/intl/de_ALL/analytics ein (Google-Suche: Analytics). Sollten Sie den ersten Schritt zur Anmeldung bei Analytics nicht mit uns gemacht haben, holen Sie diesen bitte hier nach.
 
http://www.wavepoint



2. Über den Link „Funktionen“ erhalten Sie die Erklärung einzelner Analytics-Funktionen direkt von Google, beispielsweise über die Videoanleitung „Produkttour“.
 http://www.wavepoint



3. Sie können sich aber auch auf eigene Faust einige Zeit mit Analytics beschäftigen. Gehen Sie hierfür auf „Bericht anzeigen“.

http://www.wavepoint
  


4. Über „Dashboard“ erhalten Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick, z.B. die Anzahl der Besucherzahlen auf Ihrer Website oder die durchschnittliche Besuchszeit. Wählen Sie für genauere Auskünfte im linken Menü zwischen Dashboard, Radar, Besucher, Zugriffsquellen, Content und Ziele.

http://www.wavepoint
 


5. Mit einem Klick auf „Radar“ können Sie sich die Besucheranzeige individuell einstellen, Sie können zwischen täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Anzeige der Besucher wählen.
 http://www.wavepoint



6. Über „Besucher“ erhalten Sie genaue Auskunft über die Herkunft Ihrer Besucher, die Länge des Aufenthalts, über eventuelle Aufrufe Ihrer Seite über mobile Geräte und vieles mehr.

http://www.wavepoint
 


7. Klicken Sie nun auf „Zugriffsquellen“. Ihnen wird angezeigt, wie viele Besucher direkt auf Ihre Website zugegriffen haben und wie viele über andere Websites oder Suchmaschinen auf Ihre Seite gelangt sind. Im linken Menü können Sie sich auch nähere Informationen anzeigen. Wenn Sie eine AdWords-Kampagne gestartet haben, können Sie auch diese hierüber verfolgen.
 http://www.wavepoint



8. Über den letzten Link „Ziele“ können Sie sich eigene Ziele anlegen und verfolgen, z.B. den Aufruf einer bestimmten Seite.

http://www.wavepoint



Sie wollen in Ihrem Admin-System einen direkten Überblick?

Wir helfen Ihnen gern beim lesen Ihrer Google Analytics Ergebnisse und bei der Optimierung Ihrer Website. Unser neues CMS-System ist in der Lage Ihre Ergebnisse auszuwerten und informiert Sie direkt auf der Startseite über die Besucherstatistiken!



Wünschen Sie weitere Informationen?

Füllen Sie einfach kurz das Formular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Name*
  Nachricht*
Firma
 
E-Mail*
 
Telefon*